Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Katholischer Männerverein Pfeddersheim 1895

 

Einladung zum 123. Stiftungsfest

Liebe Mitglieder,

im Auftrag des Vorstandes möchte ich euch am Sonntag,               14. Oktober 2018 zur Feier des 123. Stiftungsfestes einladen.

Wir treffen uns um 9.00 Uhr in unserer Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und feiern mit unserem Geistlichen Beirat Pfarrer Stefan Mate die heilige Messe.

Für langjährige Mitgliedschaft werden Adolf Röhrenbeck (65 Jahre), Karl-Heinz Hoffmann (50 Jahre) und Christopher Neidig (30 Jahre) geehrt. 

Wie in den letzten Jahren sind die rechten vorderen Bänke für uns reserviert. Nach der heiligen Messe gehen wir zur Fortsetzung des Stiftungsfestes in das Kath. Jugendheim. Hier hält Pfarrer Joachim Putz, Trauer- und Hospizseelsorger für das Dekanat Worms, einen Vortrag zum Thema:

"In Würde leben am Lebensende"

Er berichtet von seiner Arbeit als Hospiz- und Trauerseelsorger und aus geistlicher Sicht erläutert er, was das für ihn und für uns heißen kann: in Würde zu leben bis zuletzt. Nach dem Referat steht Pfarrer Putz für Fragen und Antworten bereit.

 

Wie im letzten Jahr werden wir um 12 Uhr im Turnerheim das gemeinsame Mittagessen einnehmen.

Danach können wir unser Stiftungsfest mit Gesprächen ausklingen lassen. Der Verein bezuschusst das Essen pro Mitglied mit 10,00€.

 

Um Anmeldung sowie verbindliche Zusage der Essensteilnahme wird bis Donnerstag, 11. Oktober 2018 gebeten.

bei Klaus Bähr, Tel. 06241 76488, Mail: kbaehr@t-online.de

bei Hans-Joachim Liese, Tel. 06247 7224, Mail: liese.hj@web.de

bei Alois Marschall, Tel. 06241 76363, Mail: alois.mars@gmx.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Alois Marschall

Wann wurde der KMV gegründet?

 

Um das genaue Gründungsdatum des KMV zu erfahren, durchsuchte  der Verfasser dieser

 

Zeilen alle Ausgaben des Wormser Tageblattes von 1895. Leider erfolglos.

 

Nun fand er in der Ausgabe vom 30. Januar 1896 einen Artikel über das 2. Stiftungsfest, welches am Sonntag, 26. Januar 1896 stattfand.

 

Womöglich war der Gründungstag am Sonntag 27. Januar 1895?

 

Nachstehend der Bericht: