Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Katholischer Männerverein Pfeddersheim 1895

 

Termine 2019

  

Samstag, 27. April Kulturfahrt *                                      

Unsere Frauen / Lebenspartnerinnen und Gäste sind herzlich eingeladen.

 

Samstag, 04. Mai Ökumenischer Bittgang *                                       

Wir fahren mit der Bahn nach Gau-Bickelheim zum ökumenischen Bittgang.

 

Samstag, 15. Juni Ausflug *                             

 

Sonntag, 21. Juli, 19:00 Uhr UU-Treffen *                                          

 

Samstag, 03. August, 16:00 Uhr Grillnachmittag *                                 

mit unseren Frauen / Lebenspartnerinnen, Kindern und Gästen im Jugendheim.

 

Mittwoch, 18. September „Neuer Wein in Mußbach“ *                     

Wir fahren mit der Bahn nach Neustadt-Mußbach mit unseren Frauen / Lebenspartnerinnen und Gästen.

 

Sonntag, 13. Oktober  124. Stiftungsfest *                                          

beginnend um 9:00 Uhr mit der Hl. Messe in unserer Pfarrkirche, anschließend Vortrag im Jugendheim  und gemeinsames Mittagsmahl.

 

Sonntag, 03. November, 19.00 Uhr UU-Treffen *

 

Sonntag, 08. Dezember 16.00 Uhr,

Geschichten zum Advent mit musikalischer Untermalung. *           

mit unseren Frauen / Lebenspartnerinnen, Kindern und Gästen im Jugendheim.

 

* Die UU-Treffen finden im Jugendheim statt.

* Themen, Referent(en), Ausflugsziele, Abfahrtszeiten und Kosten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

*  Gäste sind jederzeit willkommen.     

- Neuwahlen im Mittelpunkt -

 

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Katholischen Männervereins am 10. März 2019 im Jugendheim standen die Neuwahlen des Vorstandes: Klaus Bähr wurde in seinem Amt als 1. Vorsitzender einstimmig wieder gewählt. Sein Stellvertreter Kai Dannhauer erhielt ebenso das einhellige Votum der Versammlung. Einstimmig wurden auch Hans Joachim Liese als Schriftführer und Andreas Wagner als Kassenverwalter in ihren Ämtern erneut bestätigt. Zu Beisitzern wurden Joachim Bonath, Dr. Jürgen Lorenz und Alois Marschall einstimmig gewählt, so dass der Gesamtvorstand in satzungemäßer Vollzähligkeit für die neue Legislaturperiode bereitsteht. Für die neue Wahlperiode wurden außerdem Walter Fuhrmann und Norbert Westrich als Kassenprüfer ebenso einstimmig gewählt.

Den Neuwahlen waren eingehende Berichte vorangegangen. Klaus Bähr und Hans Joachim Liese ließen die vielfältigen Aktivitäten in den beiden letzten Jahren Revue passieren, die zeigten, dass der Vorstand in hohem Maße bestrebt ist, den Belangen der Mitglieder in gesellschaftlicher und bildungsbezogener Hinsicht gerecht zu werden. Feste Termine waren erneut die Besinnungstage mit gemeinsamen Gottesdiensten und anschließenden Vorträgen im Jugendheim sowie die ökumenischen Bittgänge mit evangelischen Christen zur Kreuzkapelle in Gau Bickelheim. Auch gemeinsame Bildungsfahrten gemeinsam mit den Frauen und Partnern der Mitglieder standen mit auf dem Programm. Es sollen verstärkt jüngere Mitglieder gewonnen werden, um das Durchschnittsalter des inzwischen 124 Jahre alten Vereins günstiger zu gestalten.

Auch der Bericht des Kassenverwalters Andreas Wagner zeigte positive Akzente innerhalb des Berichtszeitraumes, so dass nach dem Kassenprüfungsbericht von Günter Marquardt gemeinsam mit Karl-Heinz König und deren einwandfrei festgestellten Kassenführung dem gesamten Vorstand einstimmige Entlastung erteilt wurde.

Klaus Bähr als neu gewählter Vorsitzender gab das umfangreiche Jahresprogramm 2019 bekannt, welches neben Zusammenkünften im Jugendheim mehrere Bildungsfahrten nach Mannheim, Neustadt-Nußbach und Neuleiningen umfasst, wozu gesonderte Einladungen ergehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts: 

Norbert Westrich, Walter Fuhrmann, Kai Dannhauer, Joachim Bonath, Klaus Bähr, Dr. Jürgen Lorenz, Andreas Wagner und Hans Joachim Liese. (Beisitzer Alois Marschall fehlt entschuldigt auf dem Foto).